Marokko: Kameltrekking in der Sahara - Bergwandern im Atlasgebirge mit Akabar - Sahara Treks und dem Team der Ait Atta Nomaden

Kurztrekk:  Für Reisende, die einen kurzen Wüstenaufenthalt einplanen möchten, bieten wir folgende Kurztouren an:
 
Von Jebel Bani über Tafraout zu den Dünen - 3-tägige Wanderung:

Ankunft und Übernachtung in einem Riad (kleineres familiäres Hotel) in den Palmengärten von Amezrou/Zagora.
1. Tag: Kurzer Transfer mit dem Jeep zum Fuß der Jebel Bani Bergkette, wo die Chameliers bereits warten. Aufstieg in die Berge und zum östlichen Teil von Tafraout, Besuch der neuen Nomadenschule (erbaut von Assoziazione Mondo Incantato und Ingenieure ohne Grenzen), Tee bei Semi-Nomaden und Nomadenfamilien möglich
Tag 2: Wanderung durch Täler des Jebel Bani-Gebirges zu den Dünen
Tag 3: Wanderung durch Dünenlandschaften, am späten Nachmittag Rückkehr nach Zagora.
 
Trekkingpreis für 2 Personen*: 640 EUR, Reitkamel extra, 15 EUR/Tag    

 

 

Kameltrekking in Dünenlandschaften - 3-tägige Wanderung:
 
Anreise und Übernachtung in einem Riad (Hotel) in den Palmengärten von Amezrou/Zagora.
Am ersten Tag Transfer per Jeep in die Dünen, wo die Begleitmannschaft mit ihren Kamelen schon wartet. Wanderung durch unterschiedliche Dünengebiete, die sich mit Ebenen abwechseln, erste Übernachtung in den Dünen.
Vom zweiten bis drittenTag wandert die Karawane gemächlich weiter durch unterschiedliche Dünenlandschaften – kleine Dünen wechseln sich mit Ebenen und hohen Dünen ab. An Brunnen werden wir auf Nomaden mit ihren Herden stossen oder auf herumwandernde Eselherden. Mit etwas Glück sehen wir auch Gazellen. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Zagora.
 

Trekkingpreis für 2 Personen*: 710 EUR, Reitkamel extra, 15 EUR/Tag

 

 

Oasen und Dünen des Südens - 3-tägige Wandertour:

 

Ankunft und Übernachtung in einem Riad in den Palmengärten von Amezrou/Zagora.
1. Tag: Transfer mit dem Taxi oder Jeep vom Hotel in die Nähe von Tagounite, wo wir den Chamelier mit seinen Kamelen treffen. Auf unserer Wanderung gehen wir erst durch Oasen und entlang des Draa Flusses, Übernachtung in den Dünen der Negag Bergkette.
2. Tag: Wir folgen dem Draa und wandern durch die Dünenlandschaft von Erg Sahel.
3. Tag: Die Tour verläuft weiter in Richtung M'Hamid nahe der algerischen Grenze. Mittagessen und anschließender Transfer zurück nach Zagora.
 

Trekkingpreis für 2 Personen*: 620 EUR, Reitkamel extra, 15 EUR/Tag

 

Vom Oued L‘Amhasser zu den Dünen - 4-tägige Wanderung:

 

Anreise und Übernachtung in einem Riad (familiäres Hotel) in den Palmengärten von Amezrou/Zagora.

1. Tag: Transfer mit dem Jeep an den Rand der Jebel Bani– Gebirgskette bei Al Feyja, wo die Chameliers bereits warten; Aufstieg ins Gebirge, über weite Hochebenen bis zum Eingang der Felsschluchten von Oued L‘Amhasser, Übernachtung im Gebirge in der Nähe einer kleinen Oase

2. Tag: Wanderung durch die Täler des beeindruckenden Jebel Bani Gebirges zum Dünenvorland; Übernachtung entweder im Gebirge oder schon in den Dünen.

3. und 4.Tag: Wanderung durch Dünenlandschaften, am späten Nachmittag des 4.Tages Rückkehr nach Zagora.

 

Trekkingpreis für 2 Personen*: 770 EUR, Reitkamel extra, 15 EUR/Tag

 

Wir haben unsere Preise für 1 und 2 Personen minimiert, um Wüstenwandern für Alleinreisende und Paare attraktiv zu gestalten. Ab 3 Personen gelten die Normalpreise der nachfolgenden Tabelle.

 

*Der Trekking-Preis beinhaltet:
Hin- und Rücktransfer im Allradfahrzeug, Kameltrekking mit englisch- oder französischsprachiger Begleitung, Koch, Chameliers, Lastkamele,  Mineralwasser für den Aufenthalt während des Trekkings, Vollpension mit Nachmittagstee, Campingausrüstung, Matratzen, Decken und Zelte (wunschgemäß auch Einzelzelt ohne Zuschlag), Versicherung.

Weitere Reitkamele extra, ab 15 € pro Tag/Kamel

Nicht im Preis enthalten: Hotel in Amezrou oder Zagora, Mittag- und Abendessen im Hotel sowie Getränke, Trinkgelder an die Begleitmannschaft:

Trinkgeld ist freiwillig; das Nomadenteam freut sich darüber.
Empfehlung für Trinkgeld:
1 Woche Trekking 20-30 EUR pro Teilnehmer
2 Wochen Trekking 30-40 EUR pro Teilnehmer
3 Wochen Trekking 40-50 EUR pro Teilnehmer
Der Reiseleiter sammelt am Ende der Wanderung das Trinkgeld ein und verteilt es gleichmäßig unter den Begleitern.

 

 

 

5 Tage Kameltrekking auf alten Nomadenpfaden durch Dünen und Gebirge

Die nachstehenden Touren stellen eine Auswahl aus dem Programm von Akabar - Sahara Treks dar und können beliebig erweitert werden:

 

Von den Felszeichnungen zum Nomadendorf

Nach 1,5 bis 2 Fahrstunden mit dem Jeep, Aufstieg nahe der Alfeijaebene in die abwechslungsreiche Gebirgslandschaft des Jebel Bani. Über weite Hochebenen geht es zu unserem ersten Übernachtungsplatz in der Nähe der Zelte einer Nomadenfamilie.  Möglichkeit zur Besichtigung der Höhlenmalereien, die erst 2008 entdeckt wurden. Überquerung des Gebirges in Richtung Taskhunt, wir wandern am Dünenrandgebiet von Bouhjab vorbei und verbringen die erste Nacht in den Dünen bei Erg Lmasfi. Auf unserer Strecke durch die Schluchten des Oued L'Amhasser kommen wir zum Amda See und enden die Wanderung im Nomadengebiet von Tafraout. Aufenthalt in der Nomadengemeinde mit Besichtigung von Gärten, der Nomadenschule und einzelner Wohnhäuser. Übernachtung bei einer Familie oder in Nähe der Schule. Im Verlauf unserer Wanderung übernachten wir in einer der Oasen im Gebirge sowie in den Dünen.
 
P1080364
 
 
 
 
 
 
 
Karawane von den Dünen ins Jebel Bani Gebirge
 
Die Tour beginnt bei den Sanddünen von Oued Latash, setzt sich durch die kleineren Chegaga Dünen fort über Steppenlandschaft bis zum faszinierenden Oued L'Amhasser-Gebiet im Jebel Bani Gebirge. In den Schluchten des Oued L'Amhasser übernachten wir am Amda See, wandern über die Oase Diabi und Hochebenen und steigen schließlich in die Agrarebene von Alfeija hinab. Im Verlauf unserer Wanderung übernachten wir in einer der Oasen im Gebirge sowie in den Dünen.